Innerlich verrückt

Ach gott...ist das ein unschönes Gefühl, zu Hause zu sitzen und auf die wichtigste Prüfung im Semester warten zu müssen. Mit den Gefühl das man nun auch nicht mehr tuen kann. Mit den Gefühl das alles vorbei sein kann wenn mans nicht Packt. Immer wieder muss man sich klar machen "das wird schon", "die Hälfte der Punkte wirst du schon bekommen". Das zauberwort für nachher heißt wohl -Konzentration- und -Ruhebewahren-. Panik bringt ja nun null... aber immerhin fühle ich mich dadurch wach...vllt bringt der Druck -bestehen zu müssen- nachher ja ungeahnte fähigkeiten zum Vorschen. Das wäre doch Traumhaft. Ich werde mich jetzt erstmal mit Musik zudröhnen und mich dann auf den Weg machen.

-Das Glück sei mit mir-

22.7.13 09:58

Letzte Einträge: Mal wieder das Hirn einschalten, Dieser Moment..., Maulzereissen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen